Konterfei Adolph Kolping

Herzlich
Willkommen

Nächster Termin!

31.05.2016, Die. 20:00 Uhr
Vorstandsitzung
Pfarrheim

Wichtige Informationen:

Agapefeier verschoben
Die Agapefeier wir vom 11.03.2016 auf den 08.04.2016 verschoben.

Vater-Kind-Wochenende ausgebucht
Bitte zum Vater-Kind-Wochenende nicht mehr anmelden! Die Fahrt ist bereits ausgebucht. 

Liebe Kolpinggeschwister und Freunde unserer Kolpingfamilie Mülheim-Zentral-Heimaterde, liebe Gemeindemitglieder in St. Mariae Geburt, St. Joseph und St. Theresia,

nach der erfolgreichen Jahreshauptversammlung am 6. März 2016 hat uns der Alltag schon fast wieder eingeholt. Bevor wir jedoch in die Osterferien starten, möchten wir Euch noch mit dem aktuellen Programm für das 2. Quartal versorgen, damit Ihr auch ein wenig Lesestoff habt.

Wir haben wie immer versucht, für Euch ein abwechslungsreiches Programm zusammenzustellen und hoffen Euch bei vielen Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Direkt nach den Osterferien starten wir am Freitag, den 08.04.2016 um 18.00 Uhr mit der Agapefeier im Pfarrsaal. Unser Präses Herbert Rücker wird dieses besondere Mahl gemeinsam mit uns feiern. Da nur noch ganz wenige Plätze frei sind, meldet Euch bitte schnell bei Christiane Pöhlmann (7821660) an.

Besonders ans Herz legen, möchten wir Euch den Vortrag mit Rudi Löffelsend, dem ehemaligen Pressesprecher der Caritas, der am 19.04.2016 um 19.00 Uhr im Pfarrheim stattfinden wird. Herr Löffelsend wird über die Situation der Flüchtlinge in Deutschland berichten und auch die Frage beantworten, wie ihre Integration gelingen kann. Hierbei handelt es sich um ein hochaktuelles Thema, dem wir uns als Kolpingfamilie stellen müssen und stellen wollen. 

Neben diesen wichtigen und aktuellen Themen, gibt es aber auch wieder altbewährte doch stets gelungene Veranstaltungen wie den Maigang am 10.05.16 um 19.00 Uhr oder die Wanderung vor den Ferien am 05.07.2016 ebenfalls um 19.00 Uhr.

Natürlich findet auch das Vater-Kind-Wochenende wieder statt. In diesem Jahr geht es vom 10.-12.06.2016 zur Burg Husen nach Dortmund. Da sich dieses Wochenende mittlerweile sehr großer Beliebtheit erfreut und immer weitere Kreise zieht, sind bereits alle Plätze belegt. Insgesamt zelten in diesem Jahr 66 Teilnehmer im Schatten der mittelalterlichen Burg.

Auch beim KOLPING-Sponsorenlauf im Rahmen des Vivawest-Marathons am 22.05.16 ist unsere Kolpingfamilie wieder besonders stark vertreten. In diesem Jahr laufen insgesamt 9 Läufer mit, wobei es zwei Staffeln und einen Einzelläufer für den Halbmarathon gibt.

In Absprache mit dem Kolping DV Essen versucht jeder Läufer durch Sponsoren 100 Euro für ein soziales Projekt zu „erlaufen“. Hier zählen wir noch auf Eure Unterstützung um die versprochenen 900 Euro zu sammeln: interessierte Sponsoren melden sich bitte bei Arno Langhals, Dirk Desinger, Ralf Kaiser, Christoph Ducrée, Gerd Langhals, Gerd Zibell, Ralf Nickel, Markus Füger oder Andreas Pöhlmann. Spendenquittungen gibt es bei Bedarf natürlich auch.

Herzlich einladen möchten wir Euch auch noch zum kleinen Gemeindefest, welches im Anschluss an die Fronleichnamsprozession am 26.05.2016 bei uns in St. Theresia stattfinden wird. Eine gute Gelegenheit, um mal wieder mit allen Gemeindemitgliedern ins Gespräch zu kommen.

Damit aber die Fronleichnamsprozession von St. Joseph nach St. Theresia und das Gemeindefest gelingen können, brauchen wir bereits am Mittwoch, den 25.05.2016 Eure Hilfe beim Aufbau. Wir treffen uns hierfür um 17.00 Uhr an der Kirche in St. Theresia.

Wenn Ihr Euch das Programm genauer anschaut, werdet Ihr sehen, dass auch das gemütliche Beisammensein nicht zu kurz kommen wird. Zur Fußball-Europameisterschaft in Frankreich wollen wir unser Team wieder gemeinsam bei den Fußballabenden im Pfarrheim anfeuern und beim brasilianischen Abend des DV am 06.07.16 mit brasilianischem Essen wird es kulinarisch interessant. Unsere Frühschoppen bieten natürlich immer Gelegenheit zum persönlichen Kontakt.

Wir wünschen Euch ein frohes und friedliches Osterfest und freuen uns auf eine schöne Zeit mit euch ALLEN!

TREU KOLPING

Euer Leitungsteam: Peter Vieten Peter Prions Andreas Pöhlmann


Hallo liebe Besucher der Kolpingfamilie
Mülheim-Zentral-Heimaterde,

wir freuen uns sehr, euch auf unserer Internet-Seite begrüßen zu dürfen. 

Die Kolpingfamilie Mülheim-Zentral-Heimaterde ist in ihrem Kern die älteste Kolpingfamilie (KF) in Mülheim an der Ruhr, obwohl sie unter diesem Namen erst seit 2011 existiert. Bereits im Jahre 1856 wurde die erste KF in Mülheim unter dem Namen „Kolpingfamilie Mülheim-Zentral“ gegründet. Die Gründungsurkunde trägt noch die Original-Signatur von Adolph Kolping. 90 Jahre später – im Jahre 1946 – wurde die „Kolpingfamilie Mülheim-Heißen/Heimaterde“ aus der Taufe gehoben. Bis 2008 prägten beide Gemeinschaften parallel – neben vier weiteren KF – das Kolping-Leben in Mülheim mit. Seit dem 13.03.2011 bilden beide KF eine Einheit: die „Kolpingfamilie Mülheim-Zentral-Heimaterde“.

Die Mischung aus Tradition und jugendlicher Moderne macht uns aus. Heute treten wir als eine offene, generationenübergreifende, große Gemeinschaft mit ganz viel Herz für Familie und Gemeinschaft/Gemeinde auf. 

Wir freuen uns über jeden, der uns näher kennenlernen möchte. Unser Programm bietet vielfältigste Möglichkeiten für alle Altersgruppen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Stöbern. 

Bei Fragen kontaktiert uns doch einfach direkt hier!

JEDER ist bei uns herzlich willkommen!